Algesiologische Fachassistenzunterstützt durch die EONS

PAIN-NURSE

m. S. Tumorschmerz / Palliative Care

Professionelles Schmerzmanagement

 

Die Schmerztherapie gewinnt immer mehr an Bedeutung in der Medizin.

Dies trifft nicht nur auf den Akutschmerz zu, sondern zunehmend auch auf den chronischen Schmerz.

In stationären und ambulanten Einrichtungen des Gesundheitswesens werden Pflegende häufig mit der Problematik eines unzureichenden Schmerzmanagements konfrontiert.

Lebensqualität zu erhalten, ist ein wesentliches Ziel jeder Behandlung. Dabei kann eine Schmerztherapie nach modernen Erkenntnissen entscheidend dazu beitragen, das Leiden von Patienten zu lindern.

Die Aufgabe von qualifizierten Pflegeexperten ist es daher, ein wirksames Schmerzmanagement zu gewährleisten.

Die Weiterbildung zur algesiologischen Fachassistenz dient der pflegerischen Kompetenz im interdisziplinären Schmerzmanagement und fördert das Problembewusstsein in Bezug auf die Betreuung von Schmerzpatienten. In diesem Lehrgang wird besonders auf Tumorschmerz und Palliative Care eingegangen.

Wir möchten Sie auf diesem Weg recht herzlich einladen, Ihr Wissen in der Schmerztherapie zu vertiefen und neueste Erkenntnisse zu sammeln.

Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung als Krankenschwester/pfleger, AltenpflegerIn oder Arzthelfer/in und 2 Jahre Tätigkeit im Gesundheitswesen mit Praxisbezug.

Zur Weiterbildung kann auch zugelassen werden, wenn die vorhandene Ausbildung der Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf gleichwertig ist und eine vergleichbare berufliche Tätigkeit nachgewiesen werden kann.

Die Ausbildung ist gegliedert in Grund- und Aufbaukurs, insgesamt 44 Unterrichtsstunden.

Arbeitsmethoden/Gestaltung: Impulsreferate, Diskussion, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit, Bearbeitung von Fallvorstellungen.

Fester Bestandteil des Lehrgangs ist die Erarbeitung und Vorstellung eines eigenen Fallbeispiels.

Kurszeiten: Die beiden Kurse finden jeweils an 2 aufeinanderfolgenden Tagen á 10 Std. statt.

 Nächster Kurs:

Basiskurs:

Aufbaukurs:

22. + 23.01.2019

19. + 20.03.2019


Pain Nurse Kurs

Nach eigenem Fallbeispiel zur Vorbereitung und erfolgreichem Besuch des Basis- und Aufbaukurses (insgesamt 44 UE)

erhalten Sie

Zertifikatunterstützt durch die EONS

„Algesiologische Fachassistenz

m. S. Tumorschmerz und Palliative Care“

unterstützt durch die EONS (European Oncology Nursing Society)