Wir über uns:

Ulrike König: Fachkrankenschwester für Intensivmedizin und Anaesthesie, Abteilungsschwester, Krankenschwester für die Leitung von Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen. Langjährige praktische Erfahrung in der Intensivmedizin, Anästhesie, Chirurgie, Neurochirurgie und Onkologie.

Earl May: Fachkrankenpfleger für Onkologie, Abteilungspfleger, Krankenpfleger für die Leitung in Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen, Pflegerische Leitung der Weiterbildung von Krankenpflegekräften zur Fachpflegekraft für Onkologie und Dozent für Pflegethemen. Langjährige praktische Erfahrung in der inneren Medizin, Schwerpunkt Onkologie.

 

Unsere bisherigen Projekte

  • Algesiologische Fachassistenz / PAIN NURSE m. S. Tumorschmerz und Palliative Care - Basis- und Aufbaukurse
  • Palliativmedizin - Aufbaukurse für Ärztinnen und Ärzte
  • Aufbaukurse Palliative Care Plus
  • 6. Brandenburgischer Hospiztag 2010
  • 1. Brandenburger Krebskongress 2009
  • Onkologische Fachtagungen I – XX in Berlin
  • Palliative Care Kurse für Pflegende gemäß § 39a SGB V
  • 1. bis 5. Brandenburger Patiententag
  • ABM's 2nd Meeting 2008 in Wien 2. Dimostrazione
  • VELB-ILCA Kongress 2008 in Wien
  • 3.+ 4. LAGO-Tagung Onkologie Land Brandenburg
  • 2. Potsdamer Hospiztag und 3. Brandenburgischer Hospiztag
  • Organisation und Durchführung diverser Seminar-Reihen für medizinische Berufe
  • Vorbereitung der Zertifizierung von Seminaren, Veranstaltungen und Lehrgängen
  • Cancer-Care-Kurs
  • Fortbildung für stellvertretende Stationsschwestern (Management)
  • Fortbildung für Praxisanleiter/innen, Mentoren
  • Seminar für Krankenschwestern-/pfleger zur Vorbereitung auf die außerordentliche Prüfung zur Erlangung der Anerkennung als Fachpflegekraft in der Onkologie
  • Interne Fortbildung stationsübergreifend/berufsgruppenübergreifend
  • Einführungsseminare für neue Mitarbeiter und Auszubildende
  • EDV-Schulungen für Mitarbeiter/innen Dienstplanung/Abrechnungswesen
  • Erstellung eines Pflegeleitbildes
  • Erstellung, Erarbeitung und Überarbeitung von Pflegerichtlinien für die Intensivpflege und Onkologie
  • Erstellung von onkologischen Behandlungsstandards in Zusammenarbeit mit den Fachärzten
  • Einführung von Bezugspflege, der Pflegevisite, der Stationsübergabe am Patientenbett, stationsbezogene Einarbeitungskonzepte, Richt-/ Leitlinien, Führen mit Zielvereinbarungen
  • Erstellung und Einführung moderner Dokumentationssysteme, des Schmerzerfassungsbogens, Pflegedokumentation im Intensivbereich
  • Leistungserfassung Allgemeinstation (PPR) und im Intensivbereich (TISS)
  • Patienten-/ Mitarbeiterbefragungen
  • Statistiken - Dekubituserfassung, Personalausfall, Qualifikationsgefälle
  • Tag der offenen Tür, Sommerfeste, Patientenprogramme
  • Einführung eines EDV gestützten Dienstplan-Programms